liga

Ligamannschaft mit starker Mannschaftsleistung.

Die Ligamannschaft erkämpft sich bei den Hallenkreismeisterschaften in Grevesmühlen den 4.Platz

Im ersten Spiel sah man von den Dynamos gute Chance gegen den Höherklassigen SFV Holthusen . Im Endeffekt verwertete die Mannen aus Holthusen und gewannen verdient mit 3:0 . Im zweiten Spiel traf man auf die Zweitverwertung des SV Glasin . Die Glasiner um Spieler/Präsident
Christian Lüthgens überraschten am Samstag schon mit den 3.Platz beim TSV Rostock 2011 e.V. . Dynamo zeigte schnell in welche Richtung das Spiel gehen sollte so lag man nach 6 Minuten schon mit 3 Minuten in Führung in einen sehr fairen Spiel gewann Dynamo mit 4:0 .
Im letzten Vorrundenspiel musste man gegen den FSV Testorf/Upahl II mit einen Sie war man sicher weiter .
Die Dynamos wurden vor dem Spiel gut eingestellt um unsern neuen Spieler/Trainer Stefan Zinke und Spieler/Betreuer Thomas Jornitz .
So entwickelte sich von Anfang an ein offener Schlag Abtausch .Dynamo drückte zum 1:0 mit mehren Großchancen die nicht genutzt werden konnten . Der FSV Testorf/Upahl II versuchte es mit Kontern das zum 1:0 führte . Dynamo gab nicht auf und Kämpfte als Team sich zum 1:1 zurück .
Der FSV Testorf/Upahl II musste Zwischenzeitlich mit nur 2 Feldspieler und 1 Torwart spielen da 2 Mann wegen Unsportlichen Verhalten für 2 Minuten runter mussten. Dynamo schaffte es nicht den Vorsprung auszubauen . Die Gemüter der Eltern und Freunde der Spieler kochten kurzzeitig hoch da Sie Fouls gesehen haben wollen was der Schiedsrichter nicht so sah . In der letzten Minute schoss Leon Martens zum umjubelten 2:1 was hieß Dynamo ist im Halbfinale .
Nach dem Spiel zeigte sich der FSV Testorf/Upahl II als schlechter Verlierer die hitzige Situation wurde schnell geklärt .
Im Halbfinale müsste man gegen den späteren Turniersieger FSV Leezen ran wo man ganz schnell den Klassenunterschied sah und so mit 4:0 verlor man dieses Spiel und schoss den 3-4.Platz gegen SV Glasin I aus .
Gegen SV Glasin I im 9m Schießen merkte man das die Luft raus war und man vergab die Chance auf den 3.Platz und verlor knapp mit 3:2 .

Zum Abschluss muss man sagen das wir mit den 4.Platz mehr als zufrieden sind .

Dynamo Spielte in der Vorrunde wie folgt

Dynamo 0:3 SFV Holthusen e.V.
Dynamo 4:0 SV Glasin II
Dynamo 2:1 FSV Testorf/Upahl II

In der Vorrunde belegte Dynamo in der Gruppe den 2.Platz mit 6:4 Toren und 6.Punkten .

Für Dynamo getroffen :
Justin Koerner , Leon Martens , Florian Zocher , Oliver Jürß

Wir gratulieren dem FSV Leezen zum Gewinn der Hallenkreismeisterschaft

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner